Angie
Links
Freunde
Wer bin ich?
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Startseite
myblog.de

Die letzten Tage waren lustig und doch anstrengend. Beginnen wir mit Samstag am Abend. Da war ich nämlich auf einer Party von einen meiner EX Freunde und zwar in Daniel aus Marchegg. Wir waren insgesamt 5 Leute und ich war das einzige Mädl...hat mich an alte Zeiten erinnert, wo ich mit ihnen dauernd unterwegs war. Bamm...war ur lustig, hauptsächlich einmal nur gesoffen (recht untypisch für mich) und Daht gespielt. Hab jedesmal Verloren. Bezüglich Saufen haben wir das Saufspiel Freeman gespielt, das ist das mit den Würfel. Wisst was gemein ist, wenn man allein als Mädl unter Burschen ist, man wird immer ausgewählt zum saufen. Ur fies. Schluss endlich war ich irgendwann ur müde durch den Glühwein den wir getrunken haben, das ich eingedämmert bin, das Problem ich darf nicht liegen...naja, wer mich kennt weiß was war. Jedenfalls habe ich dann bei meinen Ex gepennt, zusammen im Bett. Ach, ist er mir am nerv gangen, er wollt die ganze Zeit mehr als ich wollt. Egal, wenigstens bekommt man dadurch Selbstbewusstsein wieder^^. Hab ja eh so wenig, da tut das schon gut zu hören das man gut ausschaut und was besonderes ist*gg*. Ich mag sowas, wenn es ehrlich ist.
Naja, sonntag war ich dann ur müde und durch den schlafmangel, weil ich konnte nicht richtig schlafen, war mir leicht übel, ich hab sowas immer wenn ich durchmach. Da ist mir immer ein wenig übel, naja, besser als wenns von alkohol wär, weil das wär bei jedenmal blöd^^. Jedenfalls habe ich dann eigentlich nur noch an den Tag zwei Torten gebacken. Eine für meinen Bruder zu Geburtstag und eine für Silvester.
Silvester Tag...eigentlich nur die Torte fertig Dekoriert und dann schon nach wien zum Stephan und zur Iris.
Silvester war ur lustig, ich mag meine Iris, leider hab ich dieses mal das gefühl ich hätte sie leicht vernachlässigt, war ein bissl mit der Michi zam, ich mag sie. Naja, das nächste mal werd ich wieder mit der Iris den selben blöden scheiß machen wie immer, freu mich schon sie wieder zu sehen.
Mhm....sonst wir haben Raklett und meine Torte gegessen, haben Singstar und Buzz gespielt und haben uns einpaar Filme angeschaut. Um 0:00Uhr waren wir am Bisamberg und haben uns das Feuerwerk angeschaut von den Wiener. Wir konnten über ganz Wien schauen...das war schön. Aja, wir waren nicht so viele nur 6 Leute: Stephan, Iris, Anna(Freundin von Iris), Michi, Julian und Ich....naja und ab 3h war dann der Dominik auch da, bam...der war dicht, er dachte Fluch der Karibik ist Shrek*hihi*. Am nächsten Tag bin ich dann eigentlich schon früh gegangen, hab nämlich Heim müssen um mit meiner Familie den Geburtstag von meinen älteren Bruder feiern. Bam...anstrengend, kein schlaf und dann noch feiern...war ich müde und fertig. Aber am Abend konnte ich dann nicht einschlafen. Naja, shit happens. ^^
2.1.08 20:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen