Angie
Links
Freunde
Wer bin ich?
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Startseite
myblog.de

Gestern war das Ärzte Konzert....ich sag nur geil. Es war mein allererstes Ärzte Konzert und es hat mir einfach nur daugt. 1. bei der Band kanns nur gut werden und 2. war ich mit den richtigen Leuten dort.
Also dort, war ich mit meinen allerliebsten Fisch, mitn Danny und mit der Isi, die ich immer mehr leiden kann, ich mag sie. Tja....mit der Partie kanns ja nur lustig werden. Naja, es war zumindest "geplannt" das nur wir vier dort Spaß haben werden, naja....wir wussten das dort viele sind die wir kennen, aber ob man sie trifft?...ist immer eine andere frage, jedenfalls haben wir einige gesichter wieder erkannt^^, aber mit denen waren wir dann nicht zusammen, während des Konzertes, außer mit meinen beiden Brüder, der Lizzy und dem Gerald (ein sehr guter Freund meines Bruders) und am besten fand ich, das der Julian auch meist bei uns war*gg*. Ich fands mal wieder lustig mit ihm auf ein Konzert zu sein...er hüpft und bogt wenigstens mit...im Gegensatz zu meinen Brüdern, der Lizzy und den Gerald...die waren nicht so aktiv, wie Fischi, Danny, Julian und ich.
Ein Wahnsinn....von meinen kleinen Bruder, war dass das allererste Konzert und man hat es ihn dann am Ende angesehen....schon fast am Schluss, ist er dann schon fast umgekippt und hat ausgeschaut als wär er ur zugekifft, er hat ur getaumelt und das nur weil er schon ur fertig und müde war...er ist das halt nicht gewohnt*gg*.
Naja, jedenfalls ur geil. Fischi hat dann noch ein T-Shirt gekauft, die Isi und der Danny eine Cd und dann sind wir auch schon abgehauen, wie es natürlich schon aus war...aber fragt nicht wann...hab nicht auf die ur geschaut.
Fisch, Isi und ich sind dann zum Akkonplatz gefahren zum pennen, aber davor noch ein kurzer halt beim Mc Donalds....essen und vor allem Trinken....wir hatten sooooooo einen Durst.

Heute?....nichts besonderes....nur halt keine richtige Zeit für die schule, so wie ich es mir eigentlich vorgenommen hatte.
War heute Geschenke für Weihnachten kaufen....ein Wahnsinn....das Geld ist nur geflossen...hat aber alles länger dauert als geplant. Von daheim...gleich kurz nach Ankunft...sagen wir eine Dreiviertelstunde bis 1h...gleich zum Adventsmarkt Marchegg und dann auch gleich weiter zur Frisörin...weil ich mit ihr noch etwas bereden musste.....aber keine Sorge....habe nichts mit den Haaren gemacht. Keine Zeit*ggg*.
Ja und sonst...ein bissi angefangen Schulzeug zu machen, aber wirklich nur ein wenig und dann schon ein paar Geschenke eingepackt und dann nur noch liegen und berieseln lassen. Bis jetzt...jetzt geh ich aber bald pennen^^.

Also Gute Nacht^^
8.12.07 23:55


Jetzt geht mir das schon auf die nerven...
Erst meinen alle ich übertreibe mit den, was ich für die schule zu tun hab. Meinen es ist gar net so viel wie ich die ganze Zeit tu und mein, und ich hätte ja sooooo viel Freizeit und so viel zeit. So ein Mist...ich hab genug zu tun und keiner glaubt mir. Natürlich manchmal, mach ich mir schon den Stress selber, wegen den Theater und so. Aber das weiß ich, und trotzdem hab ich danach noch Stress und was zu tun und keiner checkt es. Ich bin keine schnelle Arbeiterin und deswegen sitzt ich möglicherweise auch länger an einer Sache, als die anderen. Aber da kann ich doch nichts dafür. Pahhh, feut mich das alles sowas von an. Ich ärgere mich. Am wenigsten schätz meine Familie mich. Die tun immer als hätt ich nie was zu tun und vergleichen dann mit meinen älteren Bruder und meinen der hat trotz Tennis, nie so viel Stress gehabt, also tu nicht so, als hätte ich ihn. Ja, aber der nette "kleine" unterschied lag daran, dass er nur lernen musste oder vielleicht einmal in der Woche ein blödes Protokoll schreiben musste. Er hatte nicht solche langwierigen Projekte. Keine zu kurzen Abgaben, die du dann versuchen musst einzuhalten und manchmal dann auch bis 2 Uhr oder 3 Uhr durch arbeiten. Er hatte sowas nicht. Und somit kann er das nicht verstehn...sowie meine Eltern es nicht verstehen können. Aber es ärgert mich. Ich hasse es. Wenn Leute meinen, ich übertreibe in dieser Hinsicht. Ich müsse ja nur malen, meinen sie, so ein käse.
Ich freu mich schon, wenn diese Verdammte schule endlich weit weit weg von mir ist, und ich nur noch als ein freier mensch in die Tore der Spengergasse eintretet....ach wie ich mich auf diesen Tag freue.
Bald...bald ist der Tag und dann...bin ich FREI!
2.12.07 11:42


Es ärgert mich, es ärgert mich....meine Familie...ach.
Verstehst, ich bin nicht immer die netteste...vor allem nicht, wenn ich gereizt bin, aber ich verlange nicht viel. Ich will nur das sowenig Leute wie möglich in mein zimmer gehen, dort nichts anfassen, wegräumen oder sonst was. Wenn halt nur mit Erlaubnis, vor allem beim entfernen von Gegenständen! Ich will nicht so viel...auch für die schule nehme ich nicht immer die Gegenstände die ich brauchen würde...weil ich halt nett sein will, weil meine Eltern meinen wir sollen sparen. Auch so suchte ich mir mein Zimmer vor ein paar Jahren aus...ich schaute das es so billig wie möglich ist...das sie nicht so viele kosten haben...und deswegen tu ich nicht soviel für mein zimmer kaufen oder sonst was, was meine Eltern zahlen müssten. Weil sie halt immer sagen wir müssen Sparen. Tja, mein Bruder, also mein älterer, der Alex, bekommt in letzter Zeit ur viel. Er bekam wiedermal einen neuen Sessel ins Zimmer, bekommt Trotz Bundesheergehalt, Taschengeld, bekam ein neues Bett das teurer war als mein Zimmer, ohne meinen Schreibtisch, bekam noch dies und das...und bei mir heißt es immer wir sparen...ich find das unfair. Oder übertreibe ich jetzt?
Und gestern war meine Familie in der Slowakei, beim Christkinderlmalrkt... dort kauften sie einen ur leiwanden Polster, eigentlich für den Papa. Tja, der Alex war mit und deswegen hat er ihn jetzt. Ich meinte ich will ihn haben...weil mein Bruder eh nicht so oft da ist und ihn eigentlich eh nicht braucht. Aber nein....das geht ja nicht. Ich kann ihn ja nicht bekommen. Aber weißt es regt mich gar nicht so mein Bruder auf...sondern eher meine Mutter. Weil ich hatte den blöden Polster schon in der Hand und wollte rauf ihn mein Zimmer (mein Bruder hat mich gehen lassen) und sie fängt an "ich kann das ja nicht machen" und nahm ihn mir weg und gab ihn meinen Bruder.
Was heißt ich kann das nicht machen??? Ich verlang nicht viel, aber wenn ich mal was haben will...einmal...dann bekomme ich es nicht, sondern wiedermal mein älterer Bruder? Ich bin kein Egoist...auch wenn es hier so wirken mag, aber....naja...es ärgert mich halt, das ich mal was haben will und es schon wieder in die Hände meines Bruders gehen. Es ärgert mich halt.
2.12.07 09:01


Ach ja....wiedermal schreiben^^. Ich bin ja sooo was von faul, aber macht ja nichts, ist ja mein Pech.
Also, gestern war der ur lustige Tag. Mir hat er ur gut gefallen. Also...naja, auf Schule hätt ich verzichten können, aber nach der Schule bin ich den ganzen Tag, seit langen wiedermal mitn Julian unterwegs gewesen. Ach recht witzig. Nur am Anfang ist alles ein bisschen schief "gelaufen". Er hatte nämlich einen Tisch in einen Running Sushi Geschäft reserviert...das wir ja einen haben. Das Restaurant, war in der nähe von Paddy's. Also sind wir hingefahren...ich normal noch zu einen Bankomaten, um Geld abzuheben. Tja, schon das erste Problem...der Bankomat gibt kein Geld...und es stand auch nicht das ich keines hätte....also PANIK.
Wo sind jetzt meine 20 Euro die ich abheben wollte? Die Bank davor, von dem der Bankomat war....hatte gerade Mittagspause...dauerte noch eine Halbe Stunde...mhm....was nun, bin schnell zu einen anderen Automaten...der sagt Kein Geld. Toll dachte ich mir. Wir sind dann gleich zu den Restaurant hingegangen, um die Reservierung, also Tisch zu verschieben um eine halbe bis Dreiviertel Stunde...so das ich halt noch schnell zur Bank gehen kann, um das zu klären...sagt die sie sperren bald zu und wir sollen uns beeilen...mhm. Wir sind dann dort nicht hingegangen zum Essen, weil wir uns nicht stressen wollten. Also schnell zur Bank, hinein...und dann hab ich erfahren das ich wirklich nur kein Geld hab und der Automat mir das nur nicht angezeigt hatte.
So, wir sind dann weiter zur Mellenium City zum Running Sushi Restaurant, haben gegessen...pahhh waren wir voll.
Dann sind wir wieder zurück zum Schwedenplatz und waren im Köö um Billard zu spielen. Wir haben 6 mal gespielt oder so...und davon habe ich 4 mal gewonnen*gg*. Danach sind wir weiter wieder zur Mellenium City und haben uns eine Kino Karte für HALLOWEEN gekauft und haben uns derweil ins Soho gesetzt und nen Cocktail getrunken. War lustig und ur chillig. Wir sind dann Karten abreisen gegangen und haben uns zum Weg zum Kino Saal gemacht...tja. War nur das Problem das wir uns um eine Stunde verguckt hatten. wir mussten noch warten...wir hauten uns gleich neben Saal auf eine Couch und haben halt gequatscht und Blödsinn gemacht...wie mit Popcorn geschossen. Wohl bemerkt meist landete alles in meinen Ausschnitt, war ja wieder klar nicht^^.
Ja, wir sind also eine stunde später hineingegangen. Und nach den Film sind wir schon gleich zu den Zug gegangen...naja...es war ja auch schon ca. 23:15. Wir sind von Handelskai bis Floridsdorf gefahren und warteten. Tja...er hätte eigentlich von den Plan her eine Halbe Stunde alleine warten müssen, aber nur von Plan her...mein Zug hatte eine ganze halbe stunde Verspätung...heißt ich bin erst weggefahren als ich eigentlich schon daheim angekommen hätte sollen. Naja, eigentlich ur doof, aber ich hatte ja nette Gesellschaft und er musste nicht alleine warten^^.
Also so ein Feedback zu diesen Tag...ich fand es wirklich ur toll wieder mal mitn Julian unterwegs zu sein, ich meine Privat. Es ist mir schon leicht abgegangen mit ihm zu quatschen...aber ich glaub das ist ihn eh aufgefallen...hab ihn eh nieder gequasselt....also ein ur toller Tag^^.
17.11.07 20:26


Jaja...heute wieder die Fischi gesehn...waren in der Millenium City um einzukaufen. Jaja...ich weis....ich und einkaufen...das passt nicht ganz, aber wir brauchten was für Samstag (Tanzis Geburtstagsparty). Ja...ich hab eh nichts gefunden...schaute in allen aus wie eine eingebundene Press wurscht....wei wie eklig. Entweder war zu wenig Platz obenrum oder einfach nur igitt.
Fischi hat natürlich gleich was gefunden...war ja klar. Sie hat sich einfach nur abgepeckt wegen meiner dauernden Umziehaktion....ich war schon so verzweifelt das ich so ein Lack und LEder Oberteil anprobierte....das hat sich ur grindig angefühlt und wurde ur heiß. Naja...habs nicht genommen.
Ja....nachdem alle Läden geschlossen gehabt hatten...sind wir nen Cocktail trinken gegangen....ach ich liebe Cocktails.^^
Dann nur noch heim und halt hier....bin ur müde...aber naja, ich werd mich zwingen aufzubleiben.
6.11.07 21:44


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]